Geburtstagssprüche zum 50. Geburtstag

Nicht unbesonnen will ich meine Wünsche wählen,
bescheiden wünsche ich mir der Dinge zwei:
Dass Du noch 50 Jahre sollst zählen
und ich auch stets sei mit dabei!

Die Freundschaft ist ein rares Gut,
sie braucht viel Takt und Herzensblut.
Durch Hinterlist geht sie zugrunde
und blutet aus der off’nen Wunde.
Mein Freund, dies wird uns nie passieren,
dass wir durch Arglist uns verlieren.
Mit 50 ist man eh gescheit
und trotzt so mancher Kleinlichkeit.
Sprüche zum 50 Geburtstag

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält,
Schönes zu erkennen,
wird nie alt werden.

Jetzt wo du älter bist, brauchst du nicht mehr so viel Schlaf, also kannst du die ganze Nacht Party machen! Alles Gute zu einem halben Jahrhundert.

Heute sollst Du der Mittelpunkt sein,
zur Geburtstagsfeier lädst Du ein.
Mit vielen Geschenken kommen wir aus nah und fern,
und zeigen Dir: wir haben Dich wirklich gern.

Glückwunsch: 50 Jahre wirst Du heute, lieber Papa,
Du warst immer für mich da.
Du warst mein Anker, mein Schutz, der Vernünftige von uns beiden,
und das alles wirst Du immer für mich bleiben.

Du kamst vor 50 Jahren an
und kreuztest meine Lebensbahn.
Seit damals geh’n wir Stück für Stück
den Lebensweg, was für ein Glück!

In unserer Firma steht er oben, der Chef, der alles macht
an seinem Ehrentage woll’n wir, dass er auch mal wieder lacht.
Stress und Hektik sind heut’ nichtig,
Kundenmeetings steh’n nicht an.
Denn zum 50. Geburtstag – das ist richtig,
wird gefeiert – mit alle Mann!
Glückwunsch, Glückwunsch, alles Gute,
happy Birthday, und viel Spaß.
Heute gibt es viel Getute,
viel Musik – für jeden was!
Geburtstagssprüche

Das Leben ist mit dem Bau eines Hauses zu vergleichen. Zunächst träumt man nur, dann beginnt man zu suchen, zu planen und zu sparen. Es muss schon ein wenig Zeit vergehen, bis schließlich das Fundament steht und der eigentliche Bau Formen annimmt. Mit fünfzig Jahren feierst Du quasi das Richtfest Deines Lebens! Die unsicheren Zeiten liegen hinter dir, alles Grobe ist erledigt, Du bist endlich angekommen und kannst damit anfangen, Dich um die Feinheiten zu kümmern.

Mit 50 ist man, das habe ich selbst erfahren,
doch eigentlich in den besten Jahren.
Man ist nicht mehr zu jung und auch noch nicht zu alt,
man steht im Job noch seinen Mann, dass es nur so “knallt”.
Und ganz wichtig ist, dass man nie vergisst,
dass das Alter zwar ein Grund, aber kein Hindernis ist.