Geburtstagsgrüße

Dieser Gruß soll was besonderes Sein,
drum möchte ich in Dein Handy rein.
Ich drück dich und du kriegst nen Kuss,
fertig ist der Geburtstagsgruß.

Ich habe den Wind auf die Reise geschickt,
der singt Dir Dein Geburtstagslied.
Ich hoffe, dass Du jetzt an mich denkst
Und mir Dein süßes Lächeln schenkst.

Geburtstagskind, ich kann es nicht fassen,
und ich bin heute gar nicht gelassen,
heute feiern wir, hoch die Tassen
in allen Straßen und in den Gassen.

Drei Wünsche, Mann, die hast Du frei,
an Deinem großen Tag,
wir feiern rein nachts bis um drei,
weil ich Dich so sehr mag.
Wenn Du mich brauchst, dann bin ich da,
wo immer das auch ist,
vom Südpol bis nach Kanada
helf ich Dir aus ‘nem Zwist.

Eines möchten wir dir gerne sagen,
wir sind sehr froh, dass wir dich haben.
Viele helle und auch dunkle Tage
möchten wir noch mit dir tragen.
Lasst die Korken ganz laut knallen,
wir haben allen Grund,
bis wir in die Federn fallen,
geht es ganz schön rund.
Geburtstag hat man nämlich nur
einmal in jedem Jahr
und ist der Mensch ‘ne Frohnatur,
dann wird der wunderbar.

Hoch, das sollst Du dreimal leben,
solche wie Dich sollt’s viele geben,
haben wir auch nicht viel Geld,
stell’n auf den Kopf wir doch die Welt.

Ich wollte ja eigentlich persönlich
vorbeikommen, aber der Anblick von
alten Menschen deprimiert mich immer!
Alles Gute zum Geburtstag!

Du hast mir soviel schon gegeben
und mich oft glücklich gemacht,
darum wünsch ich im Leben
dass dir stets die Sonne lacht.

Nicht der Mensch hat am meisten gelebt,
welcher die höchsten Jahre zählt,
sondern der, welcher sein Leben
am meisten empfunden hat.